Browsing Category Gadgetmenia

Der Grad zwischen sinnvoller Ausrüstung und Gadgets ist schmal und äußerst individuell. Hier frönen wir unserer Freude an „verrückter“ Ausrüstung. Viel Spaß!

Ohne geht es kaum: Kaffee

Logisch, wenn ich es mir aussuchen dürfte, dann wäre stets mein Lieblings-Falk mit dabei. Denn der ist nicht nur ein herzensguter Mensch und zäher Velofahren, sondern auch DER Bike-Barrista schlechthin. Keiner macht unterwegs besseren Kaffee….

Read More

Der #Eurobike-Overnighter mit Recep

Den vollen Ständen und Gängen der Eurobike setze ich fast schon traditionell eine ruhige Contra-Praline entgegen: Der Eurobike-Overnighter mit Recep. Das feine an Messen ist ja, dass es nur so Weltpremieren hagelt. Brompton hatte am…

Read More

Aus alt mach`aktueller …

Das Schöne an der Fahrradtechnik ist, dass es immer wieder tolle Neuerungen gibt. Das Missliche an der Fahrradtechnik ist, dass es immer wieder zu „Veralterungen“ kommt. Und so ist das auch mit meinem 29er MTB…

Read More

Großes Rad auf großer Reise …

Es gibt diese Momente im Leben eines Radlers der berichtenden Zunft, die einen ernsthaft zweifeln lassen: Jedenfalls blieben meine Bemühungen, ein Testmuster einer Tandemtransporttasche für diese Reise beim einzigen – mir bekannten – Hersteller weltweit…

Read More

Witz oder wichtiger Winzling

Auf Kickstarter läuft gerade die Zeichnungsphase zum kleinsten Handy der Welt an … wer auf Tour ein leichtes und günstiges Backup zu seinem Smartphone dabei haben möchte, der bekommt hier das richtige Angebot:

Ich liebe das Netz für solche Sachen …

Denke ich an Firefly, so fallen mir sofort die super geilen Titanrahmen ein. Aber gerade gibt es einen guten Grund, bei „Firefly“ an Lagerfeuer zu denken. Kickstarter ist ja immer wieder für tolle Überraschungen gut….

Read More

Die Helden meiner Jugend … schließen

Der eine oder andere weiß es ja schon, meine Bike-Nerd-Wurzeln sind die Hochgeschwindigkeitsräder aus der HPV-Szene Mitte der 1980er Jahre. Einer meiner Helden war Fast Freddy Markham und mit ihm die Marke Easy Racers. Diese…

Read More

Freudentaumel ob einer zufälligen Kkompatibilität

An diesem Wochenende steht der „Scout-sei-Dank-Overnighter“ vom Candy B. Graveller und der Grenzsteintrophy an. Und weil Falk leider nicht dabei sein kann – wie einige anderen Herzchen leider auch – liegt die morgendliche Kaffeeproduktion in…

Read More

Der Drei-Arme-und-drei-Beine-Overnighter

„Be prepared for the unprepared“, heißt es gerne und man wähnt sich in der Disziplin nach all den Jahren als Profi. Was für eine Herausforderung das plötzlich ist: Walter laboriert an einem Sprunggelenkbruch und mein…

Read More