Der Saisaonauftakt-Overnighter

Das Jahr ist schon fast zwei Wochen alt, höchste Zeit, mit dem Rad in Nacht und Natur zu starten. Eine gute Gelegenheit, das eine oder/und andere Weihnachtsgeschenk einem Praxistest zu unterziehen! Besten Dank nochmals an…

Read More

Witz oder wichtiger Winzling

Auf Kickstarter läuft gerade die Zeichnungsphase zum kleinsten Handy der Welt an … wer auf Tour ein leichtes und günstiges Backup zu seinem Smartphone dabei haben möchte, der bekommt hier das richtige Angebot:

Links ins Glück

ok, die Überschrift ist vielleicht ein bisschen dicke, aber ich freue mich immer wieder über die Ergebnisse, die mir diese Link bringt. Bestens geeignet für die Recherche guter Spots außerhalb des Westentaschen-Terrains: Outdoorseiten. Sehr cool, aber…

Read More

Errötet, stolz und in bester Gesellschaft!

Mein „Rad und Raus“-Buch wurde von den Bloggern des Wrider’s Club zum besten Fahrradbuch 2017 in der Kategorie „Reise & Route“ gewählt: Danke an alle Blogger, die für mich gestimmt haben! Mehr steht hier! Mit einem…

Read More

24 Seiten Bikepacking im RADtouren Magazin

Wow, Bikepacking ist bei der traditionellen Radreiseszene vollends angekommen: Im aktuellen RADtouren Das Radreise-Magazin (Nummer 1 | 18) gibt es satte 24 Seiten Bikepacking. Mein Beitrag: In einem Artikel erkläre ich, wie man Bikepacking-Taschen richtig…

Read More

Schön war es, GlobalFatbikeDay2017

Fazit zum #GFBD17: Schnee satt, gute Freunde, frostige Nächte, helle Lagerfeuer, tolles Essen, beste Drinks, grandiose Panoramasicht, anstrengendes Bergabschieben, lustvolles Dahingleiten, knappes Einkaufen, furiosen Kaffee = zwei Tage maximale Erholung: „Wieder alles richtig gemacht!“, wie…

Read More

Nachtrag zum Pyrenäen-Bericht in der Bike Adventure

Gerade habe ich diesen Link gefunden und dachte mir, den Pass kennst du doch: Montée de Peyragudes. Ganz ein feiner Hügel, den das Col Collective da unter die Reifen nimmt, es kamen Erinnerungen auf (siehe Bike Adventure-Magazin No1…

Read More

Biz-Overnigther samt TransSchwarzwald

Gleich mehrere Diensttermine. Jeder weit von zu Hause entfernt. Aber direkt eigentlich recht nahe beieinander. Die Lösung: Nach dem ersten Termin, Sachen gepackt, aufs Rad verladen und los: Freiburg, 16:00 Uhr, 16°C. Wenige Kilometer weiter…

Read More