Bikepacking ist hot, sagen die Bike-Leser

Gerade ist die neue Bike (17 | 04) auf dem Tisch gelandet und auf Seite 25 findet sich die „Bike-online-Umfrage“ zum Thema „Bikepacking“. Und, was will man sagen, der Bike-Leser hat es – aus unserer Sicht – verstanden und 68 Prozent wünsche sich mehr über Bikepacking zu erfahren!

Bikepacking: „Hot oder Schrott?“ fragt sich die Mountainbike

Blättert man durch die aktuellen Ausgabe der Zeitschrift „Mountainbike“ (03|17) so werde ich als „eingefleischter Bikepacker“ ordentlich durchgerührt: Auf den Seiten sechs bis zwölf gibt es eines wunderschöne Gipfel-Biwak-Geschichte von Robert Werner und Adrian Greiter: Frohlocken ob des Themas und der Fotos … so sieht Mountainbiken für mich aus. Und dann sorgt die Kolumne (S….

Weiterlesen

In eigener Sache: Overnighter-Vortrag in Berlin

Der ein oder andere von euch ist am Wochenende anlässlich der Berliner Fahrradschau ohnehin in der Hauptstadt. Da kommt mein Vortrag vielleicht gerade recht und passt in den Zeitplan. Am kommenden Freitag um 19:00 Uhr geht es los im Fahrradladen „Velophil“ (Alt-Moabit 72, 10555 Berlin). So kündigt Velophil meinen Vortrag an: „Gunnar Fehlau, Fahrradenthusiast, Fachbuchautor und Erfinder…

Weiterlesen

Klappt doch: FAS stellt Klappsägen vor

In der heutigen FAS kann man sich auf Seite 55 (Technik & Motor“) bestens über Klappsägen informieren. Autor Lukas Weber arbeitete sich mit verschiedensten Modellen unterschiedlicher Hersteller durch Hölzer. Hersteller Silky, auf dessen Sägen ich seit Jahre vertraue, ist auch im Testfeld. Lohnende Lektüre!  

Endlich: nach vielen Hotels wieder der Wald

Im Februar habe ich mehr Nächte in Hotels als im eigenen Bett verbracht … die letzte Woche hat das wieder ein wenig in Balance gebracht. Da war ein guter Zeitpunkt, um mal wieder zur „Glut-Meditation“ in den Wald dazu fahren. Eine SMS und schon war klar, dass ich nicht alleine unterwegs sein werde, sondern mit…

Weiterlesen

Francis, danke für die Wetterkarte und den Schlafsack

Notiz an mich: Jedes Mal, wenn ich in Zukunft im Wald liege, mich in meinen Schlafsack lümmele und eine feine Nacht im Millionen-Sterne-Hotel verbringe, dann geht mein Dank an Francis Galton. Das geht so:  Der Mann war ein Punk seiner Zeit, ein Freak, ein Exzentriker, ein Genie … kurz: Einer dieser Typen, der zu den…

Weiterlesen

#Vaterstolz

Jeder Overnighter ist eine feine Sache – ohne Ausnahme bisher – aber dieser Biwak war ein besonderer. Warum? Das lässt sich in der aktuellen Bike (17/03) ab Seite 80 lesen. Hier noch ein paar Bilder, mehr – wie gesagt im Heft!

Pack-Tipps und Notnahrung in der WomB

In der aktuelle WomB (17`03) sind ab Seite 100 zwei Artikel von mir erschienen: Einige Bikepacking-Tipps und – darauf bin ich besonders stolz, weil es der erste Artikel ist, den ich mit Walter zusammen schrieb – ein Artikel über Notnahrung aus/in der Natur. Ich sage mal guten Appetit! Lobbymeter: Logisch, den Artikel habe ich tagsüber in meinem…

Weiterlesen

Winter-Wunderland-Overnighter

Der Haken am Winter ist nicht der Schnee, sondern die wenigen Sonnenstunden! So sind die meisten Bilder dieses feinen Overnighters mit Ulf leider recht dunkel. Ein wahrer Sonnenschein war dagegen sein Rad (Lobbymeter: Gerade Testrad beim pd-f.de ): Die Combo „Getriebe und Zahnriemen“ spielt bei Schneematsch ihre Vorteile besonders fein aus und das Schalten im Stehen…

Weiterlesen