Kommt zwar nicht zum Fest, ist aber dennoch ein super Overnighter-Geschenk

Meine Erfahrungen mit Kickstartern sind ja eher zwiespältig, aber hier eine echte Perle für Overnighter – und ein ideales Weihnachtsgeschenk. Wir haben ja mittlerweile immer so viel E-Ausrüstung dabei und 9-V-Blöcke gibt es ja irgendwie überall. „Plan V“ kann also der kleine Retter für leere Handys, schwächelnde Kameras oder GPS-Akkus sein.

 

 

Die Kohle ist jedesfalls lange zusammen. Hier kann man Plan V bestellen

 

2 Comments

  1. Eispickel Sonntag, der 14. Dezember 2014 at 22:24

    Ich persönlich finde die Idee eher bescheiden gut …. gerade wir die mehr als normale Menschen draußen unterwegs sind sollten mitbekommen haben was mit diesem Planeten geschieht und Einwegbatterien gehören für mich abgeschafft bzw. so wenig wie möglich benutzt.

    Ich persönlich nutze als Alternative einen Wiederaufladbaren Akkupack mit dem ich Lampe, Handy und mit den entsprechenden Adaptern aufladen kann. Ich würde darüber nochmal nachdenken und überlegen, ob es nicht besser ist ein paar Gramm mehr mitzuschleppen als noch mehr unnötigen Müll anzuhäufen.

    Meine Meinung ist natürlich nicht wirklich relevant und was weiß ich schon aber ich möchte sie trotzdem mal als Denkanstoß hier posten.

    Reply
  2. Velopflanzer Montag, der 15. Dezember 2014 at 08:59

    Eispickel gebe ich in allem recht. Als tägliches Auflademedium ist Plan V mit den Einwegbatterien nicht geeignet – und auch nicht als solches gedacht! Zitat: „Plan V is NOT an everyday device. It is an emergency device.“

    Für Tagestouren nehme ich in der Regel keinen Akkupack mit, vergesse aber durchaus mal, Handy etc. vorher noch aufzuladen. Für diesen Zweck finde ich es ein sehr nützliches Ladegerät. Für den täglichen Gebrauch auf Tour finde ich es in der Tat auch weniger geeignet.

    Allerdings spielt da die eigene Bequemlichkeit auch eine Rolle. Und: Wirklich überlebenswichtig ist es natürlich nicht – sondern ein nettes gadget ;-).

    Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.