Ich packe meine Tasche

Jeder Fahrer ist anders, jede Strecke ist anders und jeder Tag ist anders. Will sagen: Tourenberichte und Packlisten sind eine sehr individuelle Sache und lassen sich nicht 1:1 übertragen.

Genau das sorgt für den Reiz beim Studieren von Berichten und Packlisten: Was kann ich auf meine Situation übertragen? Welche Tipps kann ich daraus ziehen?

Hier ein Link zu einem detaillierten Bericht von Jeff zum Kiwi Brevet 2012 mit Details zu diesem „Was habe ich dabei“-Bild:

 

1 Comment

  1. Pingback: Grenzsteintrophy » Blog Archiv » FAQ: Hilfe bei der Vorbereitung

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.