Zwei Generationen, vier Beine

Heute ist Tandemtag bei der GST, denn es gibt noch eine Geschichte aus der Welt der Abenteuer mit den langen Doppelsitzern. Jeder kennt wahrscheinlich die Bonbon-Werbung aus den Achtzigern, als ein Opa davon schwärmte, wie er von seinem Opa das erste Bonbon der beworbenen Marke erhielt und nun gleiche Schenkung bei seinem Enkel vollzieht. Der Genuss geht von Generation zu Generation … das klappt auch beim Radeln. Jens Schindzielorz (was ein Name!) schnappte sich seine Tochter Loise, bevor die Einschulung nahte und radelte über 2.000 Kilometer in 69 Tagen durch Australien und Tasmanien.

Bild und Story gibt es hier!

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.