Die Zwei sind aber schneidig!

Dank geht raus an meinem Schwiegervater für die Einladung zu dieser fantastischen gemeinsamen Aktion. Einerseits so unnötig wie sonst was („kannste ja locker auch kaufen so ein Messer!“), umgekehrt so famos unterhaltsam und befriedigend („selbst gemacht!“). Endlich habe ich ein akkurates Küchenmesser für die Arbeiten rechts und links des Biwak-Feuers keim Köcheln und Grillen … schmeckt direkt nochmals besser – Ok, Testlauf in freier Wildbahn steht noch aus, aber in der heimischen Kombüse war der Effekt bereits auszumachen …

2 Comments

  1. Marco Donnerstag, der 23. Mai 2019 at 11:19

    Coole Nummer!

    Reply
  2. Anja Samstag, der 1. Juni 2019 at 21:50

    Messer und Meister sind Hammer!

    Reply

Schreibe einen Kommentar zu Marco Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.