Video: Die gefilmte Packliste für Winterabenteuer

Wenn es wieder weiß wird, kommen Erinnerungen auf an diese einzigartige Tour:

Es war eine dieser Schnapsideen, wie sie an ­bestimmten Abenden unter Männern entstehen – wenn sich Alkoholpegel, ausgelassene Stimmung und die richtige Mischung an Typen in Balance befinden. Diesen ­Moment hatten Walter und ich, als wir im Juni 2013 nach absolvierter Grenzsteintrophy – einer zwei­wöchigen Selbstversorger-Radrallye – unweit des ehemaligen ­Dreiländerecks BRD-DDR-CˇSSR bei einer Wurstplatte saßen. »Und, was machen wir als nächstes Abenteuer?«, fragte Walter. »Mal wieder was mit’m Rennrad?«, entgegnete ich, das Weizenglas schwenkend. »Trondheim – Oslo wär’ mal wieder was«, dachte mein fränkischer Freund laut. »Hmm, was mit’m Fatbike wäre aber auch nicht schlecht«, erwiderte ich. Drei Biere später hatten wir die Gesprächsfetzen zu einem Plan zusammengesetzt, Arbeits­titel: »Trondheim – Oslo – The Wrong Way Round«.

Immer an Mittsommer radeln Tausende von Trondheim nach Oslo. Das brachte zwei Deutsche auf eine verrückte Idee: Die gleiche Strecke im Januar zu radeln. Bei minus 30 Grad. Mit Fatbikes. … hier der Link zur Story:

Nun ist es an der Zeit, das Ausrüstungsvideo zu veröffentlichen.

Teil 1:

Teil 2:

 

Teil 3:

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.