Dezember-Overnighter: warm, aber feucht

Den Whiskey habe ich mir selbst geschenkt , aber das leckere Essen kommt von Walter: Danke nochmals dafür! War eine kurze Waldsause mit reichlich warmen Lagerfeuer. Das lästige ist wie immer das Fahrradputzen im Anschluss des Overnighters.

2 Comments

  1. Volker Donnerstag, der 25. Dezember 2014 at 19:26

    Danke für den überaus netten Eintrag im Gipfelbuch!
    Eine frohe Weihnachtszeit
    Volker

    Reply
  2. GuF Samstag, der 3. Januar 2015 at 20:49

    Hi Volker, weißt du, wer das Holz da oben bereit stellt und/oder verbraucht? Cheers GuF

    Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 − 9 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.