Browsing Category Overnighter sportiv

Das Bikepacking unterscheidet sich vom Radsport durch die mitgenommene Ausrüstung und – meist – fehlenden Organisationszirkus wie Startbögen, schlechte Anpeitschermusik und langweilige Fahrradmessen im Zielbereich. Von Radreisen unterscheidet sich das Bikepacking durch den sportlichen Charakter: Höheres Tempo bei längeren Strecken. Das zeichnet auch einen sportlichen Overnighter aus: Meist ist die eigentliche Nacht dann doch eher kurz, weil man lange in den Abend hinein radelt und morgens wieder früh im Sattel sitzt.

Der Business-Bodensee-Gravel-Giro-Doublenighter

Drei Tage wie ein Leatherman-Tool: Super Sachen, kompakt zusammengeräumt und mit mächtiger Spaßentfaltung. Anreise per Bahn … zur Outdoor … dort cooles Zeug gesehen … Schließfach gesucht … aufs Rad nach Tettnang … einchecken in…

Read More