GRENZENLOS – UNTERWEGS 4: Mit Anlauf durchs Eichsfeld und über den Harz

In Besenhausen mit John auf einen Kaffee und ein Stück Kuchen zu sitzen, war eine große Freude! Und dass Holger am Abend nochmals dazustieß, war ebenfalls was fürs Herz! Und anderntags über den Brocken, der bei schönstem Sonnenschein vollständig überfüllt war – das ist auch ein Anblick, den man mal gesehen haben sollte … aber einmal genügt sicherlich!

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.