Browsing Category Sub-Incher/Rennrad

Radsportmagazin „Tour“ spürt dem Bikepacking nach

In der aktuelle Ausgabe der Tour (komisch, steht wirklich schon 06-2017 drauf), geht es ab Seite 54 rund ums Thema Touren und Packen für reisende Rennradler. Ich schließe mich nicht allen Urteilen an, aber toll ist, dass sich die Tour dem Thema zu wendet.

Schlaglichter zu Material und Anreise bei Trondheim-Oslo

Ich bin Mitte Juni mal wieder Trondheim-Oslo gefahren (die Story dazu gibt es etwas später im Jahr ein feine Reportage an anderer Stelle), hier also – weil gerade alle Richtung Frankreich/Tour de France und damit auch aufs Rennrad schauen – ein paar Bilder zu meinem Rad (ein Testrad im Rahmen meiner pressedienst-fahrrad-Tätigkeit -> deshalb auch…

Weiterlesen

Gretchenfrage: Lassen sich Trainingseffekte und Fahrfreude vereinbaren?

Radfahren macht Spaß. Dieser Spaß hat viele Aggregatzustände. Jeder hat dabei sein eigenes Ranking. Ich finde es immer wieder spannend, wie meine Stimmung und meine Fitness in einem direkten Zusammenhang stehen. Dabei halte ich mich nicht an absoluten Werten (Wattschwellen) oder Vergleichen mit anderen auf. Es geht um mich. Wie fühlt sich das Fahren an?…

Weiterlesen

Die kleinen Freuden eines Fahrrad-Nerds

Zu den großen Freuden eines Fahrrad-Nerds gehört es, in den hinterletzten Winkeln des Planeten oder Internets coole Gadgets ausfindig zu machen. Manche kosten so viel Geld, dass man umgehend vom sofortigen lustgetriebenen Kauf absieht. Andere haben einen so geringen Kaufpreis, dass man sofort zuschlagen möchte, angesichts der Versandkosten dann aber Schnappatmung bekommt und fortan voller…

Weiterlesen

Alter Rahmen auf neuen (Ab?)Wegen …

Was macht man mit einem 29er-Rahmen, der total geilo ist, aber gerade irgendwie nicht in den Fuhrpark passt … logisch, fix ein paar 650B-Straßenlaufräder mit 42er Schlappen gebaut und rein damit, den Lenker gewechselt und Schubis dran, fertig ist der Gravelflitzer … auf einer Tour von Frankfurt nach Heidelberg hat das Geschoss seine Feuertaufe erhalten….

Weiterlesen

Und ewig lockt die Insel

… eigentlich sollte es nur die Vorbereitung für eine Reise im Frühjahr sein, diese hat sich aber leider zerschlagen, bzw. ist aufgeschoben. War aber doch eine schöne Sause. Zwar kein Overnighter, aber dank einer dunklen Abendfahrt und einer morgendlichen Dunkelsause irgendwie sehr nahe dran!

Video: Selfsupport kennt keine Limits

Wie weit ist es bis zur nächsten Wasserstelle? Gibt es auf der GST-Route noch Minen? Kann man diesen Pass auch des nachts befahren? Und wie navigiere ich eigentlich ohne GPS? Selbstversorger-Fahrten beginnen für mich mit dem Stellen der wichtigen Fragen und dem Finden der richtigen Antworten. Dabei haben sich über die Jahre einige Grundsätze etabliert….

Weiterlesen

Mit dem Coach auf der Bahn

Damit ich geschmeidig wie eine Wildkatze auch in wildem Geläuf pedaliere, ging es heute zum „Tritt-Training“ auf die Bahn. Mit von der Partie Frieder von personal-sports … mit Gouvernante  funktioniert das gleich viel besser:

Meter machen auf Mallorca

Meine Tour Divide wirft ihre Schatten voraus und ich feile an meiner Form. Hier ein paar Impressionen von einer Dienstreise in Sachen Fitness: Gute Gelegenheit, meine neue Kamera auszuprobieren und die richtige Handhaltung für „Selbstporträts am gestreckten Arm“ auszuloten. Das erklärt auch die limitierte Perspektivenvielfalt dier folgenden Bilder … üben, üben, üben.