Browsing Category Familie

Post-Candy …Overnighter mit Lagerfeuer

Nach dem „Moving-Time“-Geballer beim Candy B. Graveller stand mir der Sinn nach einem gemütlichen Overnighter mit Lagerfeuer. Der Erstgeborene und ein Kumpel von ihm waren mit von der Partie. Ein DBahn-Bautrupp hatte uns das Passieren eines durch Bauarbeiten blockierten Bahnübergangs verwehrt, was uns quer über die Felder (samt zahlloser Zaunüberkletterungen) trieb und letztlich für eine…

Weiterlesen

#Vaterstolz

Jeder Overnighter ist eine feine Sache – ohne Ausnahme bisher – aber dieser Biwak war ein besonderer. Warum? Das lässt sich in der aktuellen Bike (17/03) ab Seite 80 lesen. Hier noch ein paar Bilder, mehr – wie gesagt im Heft!

Mit der Jugend und mit verwegener Kombinationen

Crossover extrem: der wahrscheinlich erste Longboard-e-Cargobike-hot-Summer-Overnighter in der Menschheitsgeschichte nimmt seinen Anfang mit einer ordentlichen Verproviantierung bei Rewe, dann rollern wir auf flachen Radwegen aus Göttingen hinaus und am ersten Hügel hängen sich die beiden Teens an den Alten samt seines eLoads dran: „Turbo“-Modus am Bike und Laktat-Einschuss beim Fahrer. Bis auf den finalen Waldwege-Anstieg…

Weiterlesen

Der 120-Sekunden-Vater-Sohn-Freund-Overnighter

Overnighter klappen mit dem Nachwuchs auch bei herbstlichen Temperaturen. Ein kleines Video aus dem November 2014. Das Video hat Längen in der Nacht, keinen Ton und ist veraltet, weckt aber beste Erinnerungen und Vorfreude. Immer fein, mit den Jungs unterwegs zu sein! Mehr davon! Und hier die gleiche Gang ein Jahr später!

Jahresendzeit-Overnighter … oder

doch ein Frühlingsovernighter? Das Wetter machte die Entscheidung schwer, satte 12°C! Schnell waren die Sachen gepackt und so ging es mit dem Nachwuchs und einem Freund des Hauses nochmals raus. Zwei Dinge habe ich dabei gelernt: Art und Ausmaß des Verproviantierens sollte man nicht am Hungergrad im Supermarkt ausrichten, sondern mit der zu erwartenden Anstrengung der…

Weiterlesen

Vier Männer, vier Bretter, vier Steaks …

Der Overnighter-Nachwuchs kam auf die ausgezeichnete Idee, mal wieder mit dem Longboard loszumachen. Samt eines guten Freund des Hauses ging es gegen 16:00 Uhr los, 20 Kilometer und kaum zwei Stunden später waren wir am Ziel … Aber seht doch selbst …

Overnighter: Am Lagerfeuer mit Freunden und Söhnen

Um 17:59 Uhr aus dem Büro, um 18:46 auf dem Rad, um 19:11 am Rewe, um 20:23 am Ziel, um 20:39 hallt das Beil, um 20:50 Klappsäge eingeklappt, um 20:54 brennt das Feuer, um 21:30 Abendessen, um 22:13 Verdauungs-Whiskey, bis 24:00 Männergespräche, bis 6:01 geschlafen, bis 9:00 pünktlich wieder im Dienst … ich kann keinen…

Weiterlesen

Video: Mai´14 Overnighter mit den Jungs …

Manches Mal brauchen die Dinge einfach Zeit … beim Rechner aufräumen gefunden und gemerkt, dass wir das Video noch gar nicht gepostet hatten (hier der Beitrag) … However, die Tour mit Walter und den Jungs war super. An anderer Stelle schrieb ich über die Tour folgendes: „Nachdem ich fast 20 Jahre im Radsport mein Heil…

Weiterlesen

Overnighter-Ausrüstung jetzt auch für die Kleinsten

Man sollte seinen Nachwuchs ja zu nichs zwingen. Man sollte seinen Nachwuchs für die Welt da draußen begeistern und mitreißen/-nehmen. Das tue ich ja auch gerne! Dass ich damit nicht allein bin und dass dieser Trend nun auch von der Industrie aufgegriffen wird, überrascht mich nicht. Dass aber Puky die erste Rahmentasche für Kinderlaufräder im…

Weiterlesen