Schön war es, GlobalFatbikeDay2017

Fazit zum #GFBD17: Schnee satt, gute Freunde, frostige Nächte, helle Lagerfeuer, tolles Essen, beste Drinks, grandiose Panoramasicht, anstrengendes Bergabschieben, lustvolles Dahingleiten, knappes Einkaufen, furiosen Kaffee = zwei Tage maximale Erholung: „Wieder alles richtig gemacht!“, wie Walter sagen würden!

Nur dem Hals hat es nicht so gut getan!

1 Comment

  1. DerMario Montag, der 4. Dezember 2017 at 23:34

    Sehr geile Bilder Gunnar! Vor allem aber das vorletzte Bild von Falk ist richtig klasse! Echt ein Glücksgriff mit dem Licht….Hammer.

    Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.